Inventor Klimaanlagen

Ein unangenehmes Brummen im Betriebszustand, wenig Möglichkeiten, die Temperatur zu regeln und ein hoher Stromverbrauch. Diese und einige weitere „Symptome“ werden häufig genannt, wenn es um die Nicht-Nutzung einer Klimaanlage im Home-Office oder im Wohnbereich geht. Inventor Klimaanlagen könnten diese Vorurteile jedoch aus dem Weg räumen, wenn sie in besagten Räumlichkeiten zum Einsatz kämen. Die Neuentwicklungen des Chinesischen Herstellers beweisen seit vielen Jahrzehnten, dass die von seinen Entwicklern konzipierten Klimageräte langlebig und hochwertig sind. Des Weiteren sind sie stromsparend und sie wurden mit diversen Funktionen ausgestattet, um es ihren Nutzern so leicht wie möglich zu machen, ein angenehmeres Raumklima zu schaffen.

Die „Life Series“ ist eine der Modellreihen des Unternehmens und sie lässt sich, wie auch die anderen Produktlinien von Inventor, per Fernbedienung steuern. Die Energieeffizienz-Klasse ist mit A+++ angegeben und sie wird unter anderem mit dem Energiesparmodus im „Schlafbetrieb“ unterstützt. Ein effizienteres Klimatisieren der Räumlichkeiten wird durch die „Swing Position Memory“ möglich, die dann in Kraft tritt, wenn die Anlage aus- und wieder angeschaltet wird. Nach einem Stromausfall startet das Gerät automatisch mit den letzten Einstellungen im „Auto Restart“-Modus. Der „Hot Start“ macht es möglich, der Klimaanlage erst dann Luft zu „entlocken“, wenn sie die gewünschte Temperatur erreicht hat. Das bedeutet, dass niemand mehr vor einem Schwall zu kalter oder heißer Luft zurückschrecken wird.

Eine lange Garantiezeit und ein spezieller Ionen-Geruchsfilter sind weiter Ausstattungsmerkmale aller Klimaanlagen aus den Produktionsstätten von Inventor. Der Filter verhindert das Austreten unangenehmer Gerüche, während das Gerät, das dank des modernen Designs perfekt in jede Räumlichkeit integriert werden kann, für das gewünschte Raumklima sorgt.
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 20 Artikeln)
4.96 / 5.00 of 33 meine-klima.de Kundenbewertungen